Was in den Hund rein darf und was besser draußen bleiben soll

Viele Hunde werden falsch gefüttert. Häufig stimmt die Menge nicht, oft ist es eine nicht passende Zusammensetzung. Das Ergebnis ist meist eine nachlassende Leistung und/oder 30% Übergewicht. Beides lässt sich vermeiden.

Sie müssen nicht unbedingt mit Ihrem Hund jeden Tag einen 5-Stunden Spaziergang machen, Sie dürfen nur nicht mehr verwertbare Energie hinein stecken als verbraucht wird. Das hat nicht unbedingt etwas mit der Menge zu tun, vielfach ist es das ‚was‘ gefüttert wird.