Der Coronavirus hat uns fest im Griff. Die Hundeschule muss nicht geschlossen werden, wenn wir uns alle an bestimmte Regeln halten. Diese Regeln sind nicht von mir aufgestellt worden sondern von unserer Bundesregierung, werden aber von mir mit getragen.

Es wird die 2G-Regel auf allen Ausbildungsplätzen eingeführt. Folgende Regeln gelten:

  • Getestet oder genesen
  • Ausreichend Abstand (1,5m) auf der Hundewiese und auf den Ausbildungsgängen
  • Wird der Mindestabstand von 1,5m nicht eingehalten so ist eine Nase-Mund-Maske zu tragen
  • Desinfektionsmittel stelle ich zur Verfügung

Jeder der die Hundewiese oder die Ausbildungsgänge betritt muss mir einen gültigen Impfausweis zeigen. Er kann elektronisch oder in Papierform sein.

Gültig ab 22.11.2021

Roland Kruggel